Zur Ruhe kommen und abschalten.

Zauberhafte Zimmer im Biohotel

Übernachten Sie in einem der zauberhaften Zimmer im Biohotel Sturm in der Rhön – mitten im Herzen Deutschlands.

Im Haus für fröhliche Menschen stehen die Türen allen offen. Hier treffen sich Mountainbiker, Yoga-Kursteilnehmer, Saunafreunde, Kulturinteressierte, Motorradfahrer, Wanderer, Golfer, Segelflieger, Geschäftsreisende und Tagungsgäste, um den Alltag hinter sich zu lassen. Bestens gebettet in hochwertig ausgestatteten Zimmern und einem natürlichen Umfeld. Genießen Sie die Ruhe im Sturm!

Zimmer im Biohotel: Zuhause im Urlaub in der Rhön
Einzel- und Doppelzimmer im Biohotel sind Heimat auf Zeit

In den Zimmern im Haupthaus des Biohotels Sturm fühlen Sie sich vom ersten Augenblick an wohl: Naturbelassene, geölte Holzböden, klare Linien und fröhliche Farbakzente sorgen für entspannende Stunden im Urlaub in Bayern. Wählen Sie aus den Zimmertypen „Zeitgeist“ und „Tradition“ Ihr Lieblingszimmer in der Rhön.

Landhäuser: kuschelige und komfortable Zimmer im Biohotel

In den beiden Nebenhäusern Julius und Xaver, idyllisch am Natur-Schwimmteich gelegen, erwarten Sie kuschelige Landhaus-Zimmer – alle mit bezauberndem Ausblick, zum Teil sogar mit Terrasse.

Biohotel Rhön: Zimmerausstattung und Leistungen im Hotel Sturm

Alle Einzel- und Doppelzimmer im Biohotel in der Rhön sind mit Bad oder Dusche, WC, Fön, Flat-TV, Radio, Telefon und gratis WLAN ausgestattet. Ein Bademantel steht für die Dauer Ihres Aufenthalts kostenlos zur Verfügung, die Nutzung von Rhön-Spa und Garten mit Schwimmteich ist im Preis für Ihr Zimmer im Biohotel bereits enthalten. Ebenfalls inklusive: das köstliche, reichhaltige Bio-Frühstücksbuffet, mit dem Sie genussvoll in den neuen Tag starten.

Wählen Sie aus den 43 Zimmern im Biohotel Sturm Ihren Favoriten. Buchen Sie jetzt online!

Preise & Kleingedrucktes

Preis, Ermässigungen und mehr finden Sie HIER!

Übersichtskarte

Hotel, Garten & Spa im Überblick: Entdecken Sie das Paradies in der Rhön – und die Ruhe im Sturm! Sehen Sie hier das Areal des Biohotel Sturm von oben.